Lisas Kulinarium

 

  • Seit Langem schon habe ich eine Leidenschaft zum Kochen und dabei ist mir die Herkunft der Lebensmittel sehr wichtig:
  • Fleisch am liebsten vom Bauern oder aus der Metzgerei meines Vertrauens.
  • Gemüse aus dem eigenen Garten.
  • Brot wenn möglich selbstgemacht.

Aber das Wichtigste für mich: Die Gewürze!

Gewürze auf jeden Fall ohne Glutamate und Geschmacksverstärker. Solche Produkte zu bekommen ist nicht ganz einfach, deshalb habe ich angefangen, mir meine Gewürzmischungen selbst zusammen zu stellen. Begonnen hat alles mit meinem Lieblingssalz, dem Tomatensalz. Dann gab es  irgendwann eine Grillgewürzmischung – Cajun – die unsere Freunde unbedingt auch ausprobieren wollten.


Produkte

Ein gutes Endprodukt braucht die Besten Rohstoffe:

  • Meer- und Steinsalz sind unjodiert.
  • Ein Teil der Kräuter kommt aus dem eigenen Garten.
  • Die verwendeten Tomaten sind aus Italien und sonnengetrocknet.
  • Für alle anderen Reingewürze habe ich in der Firma Spiceworld den perfekten Partner gefunden.

Saisonal und möglichst Regional.

Nach dieser Philosophie arbeite ich und deshalb sind nicht alle Produkte ganzjährig verfügbar. 
Das Sortiment ändert/erweitert sich je nach Jahreszeit:

Im Frühling

  • Bärlauchsalz, -Pesto und -Essig
  • Holunderblütensirup

Im Sommer

  • Grillgewürzmischungen
  • Essiggurken
  • Eingelegte Zucchini
  • Basilikumpesto
  • Johannisbeersirup

Im Herbst

  • Tomatensauce
  • Mixed pickles
  • Holunderbeersirup

Jederzeit bin ich auch für spezielle Kundenwünsche offen!